Rezept

Rezept des Monats September

Kürbisschaumsuppe mit Kürbispesto-Tascherl

Unser Rezept des Monats – September

Kürbisschaumsuppe mit Kürbispesto-Tascherl

Zubereitung:
Das Kürbisfleisch in kleine Würfel schneiden, Schalotten fein hacken. In einem Topf Olivenöl erhitzen, Schalotten sowie Kürbis zugeben und alles kurz andünsten. Mit Weißwein ablöschen und Flüssigkeit zur Gänze einkochen lassen. Suppe und Schlagobers zugießen, mit sämtlichen Aromaten würzen und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Mit einem Stabmixer am besten Turmmixer fein pürieren und nochmals abschmecken. In Suppentassen anrichten, einige Tropfen Kürbiskernöl zugießen und die vorbereiteten knusprigen Kürbispesto Tascherl an der Seite anrichten.

Zubereitung Kürbispesto-Tascherl:
Alle Zutaten gut miteinander vermischen und evtl. nach würzen.
Die Teig Quadrate mit Eiweiß dünn bestreichen mit Hilfe eines Dressiersacks kleine Häufchen auf den Teig setzten und wie Wantan-Tascherl zusammen schlagen. In ca. 170Grad heißem Pflanzenöl knusprig ausbacken.

Für die Zutaten nach unten scrollen!

Wir wünschen gutes Gelingen beim Kochen & Probieren.

Zutaten Kürbissuppe:

300 g Muskatkürbis-Fleisch

2 Schalotten

3 EL Olivenöl

125 ml Weißwein

1 l Hühnersuppe (ersatzweise Gemüsebouillon)

125 ml Schlagobers

Salz

weißer Pfeffer

je 1 Prise Muskatnuss, geriebener Ingwer etwas Tabasco oder frischer Chilli und Zimt

Kürbiskernöl zum Garnieren

Zutaten Kürbispesto-Tascherl:

12 Blatt Wantan Teig ca. 9mal 9mm

Eiweiß zum bestreichen

60g Kürbiskernpesto

2EL Kürbis Chutney

2EL Semmelbrösel

1EL Parmesan gerieben

Das könnte Sie auch interessieren