Gasthaus Öffnungszeiten

Dienstag
ab 17:00 Uhr

Mittwoch - Samstag
ab 09:30 Uhr

Sonntag & Montag
Ruhetag

Küchenzeiten
Dienstag:
18:00 - 21:00 Uhr

Mittwoch & Donnerstag:
11:30 - 14:00 Uhr & 18:00 - 21:00 Uhr

Freitag & Samstag:
11:30 - 15:00 Uhr & 18:00 - 21:00 Uhr

Verkauf Öffnungszeiten

Dienstag - Samstag:
9:00 - 17:30 Uhr

Sonntag & Montag:
geschlossen

Sprossen-Eisparfait mit marinierten Beeren & Fink's Himbeere

Zutaten

  • 4 Eidotter
  • 1 Ei
  • 2 EL Honig
  • 2 Blatt Gelatine
  • 80 g brauner Rohrzucker
  • 50 ml Wasser
  • Prise Meersalz
  • 400 g Schlagobers
  • 150 g Linsen-, Amaranth- Mungobohnen- und Weizensprossen gemischt
  • 150 g gemischte Beeren (je nach Saison)
  • 1 Glas Fink's Himbeer Leichtkonfitüre (212 ml)
  • etwas weißer Rum oder Orangenlikör
  • Zucker und Zitronensaft nach Bedarf
  • 100 g Amaranth

Zubereitung:

Gelatine in eiskaltem Wasser einweichen und nach 10 Minuten ausdrücken. Die Eidotter mit Ei, Honig und einer Prise Meersalz in einen Rührkessel geben und in der Rührmaschine leicht anschlagen. Zucker und Wasser auf 110 °C aufkochen, am besten mit einem Digitalthermometer messen. Die Zuckerlösung noch heiß in die Eiermasse einlaufen lassen, ausgedrückte Gelatine zugeben und auf der höchsten Stufe schlagen, bis die Masse wieder auf Zimmertemperatur abgekühlt ist. Danach halbsteif geschlagenes Obers unterziehen und Sprossen einmengen.

Die Masse in mit Klarsichtfolie ausgelegte Form füllen und mindestens für 4 Stunden tiefkühlen. Inzwischen einen breiten Topf gut erhitzen und den Amaranth trocken hineingeben. Mit einem Deckel abgedeckt, den Amaranth unter Schütteln wie Popcorn puffen lassen. Aufpassen, dass die Körner nicht verbrennen. Wenn der Amaranth vollständig gepufft ist, auf ein Blech leeren und auskühlen lassen.

Die Beeren mit weißem Rum oder Orangenlikör, je nach Geschmack auch mit Zucker und Zitronensaft marinieren und kurz einziehen lassen. Das Parfait aus der Form stürzen, mit gepufftem Amaranth ummanteln und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Fink's Himbeer Leichtkonfitüre und den marinierten Beeren anrichten und servieren.

 

 

Für
4-6 Portionen

Tipp

Diese Parfait-Grundmasse lässt sich mit Schokolade, Nüssen, Nougat und weiteren Zutaten gut variieren.