Gasthaus Öffnungszeiten

Dienstag
ab 17:00 Uhr

Mittwoch - Samstag
ab 09:30 Uhr

Sonntag & Montag
Ruhetag

Küchenzeiten
Dienstag:
18:00 - 21:00 Uhr

Mittwoch & Donnerstag:
11:30 - 14:00 Uhr & 18:00 - 21:00 Uhr

Freitag & Samstag:
11:30 - 15:00 Uhr & 18:00 - 21:00 Uhr

Verkauf Öffnungszeiten

Dienstag - Samstag:
9:00 - 17:30 Uhr

Sonntag & Montag:
geschlossen

Erdäpfel-Linsenlaibchen mit Fink's Paradeis-Gemüse Sugo

Zutaten

  • 400 g mehlige Erdäpfel
  • Meersalz
  • 1 EL Kümmel
  • 2 Lorbeerblätter
  • 100 g lachsfarbene Linsensprossen
  • 80 g feines Dinkelvollkornmehl
  • 80 g Topfen
  • 2 Eier
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Msp. Muskatnuss
  • 200 g geriebener Gouda
  • 2 EL gehackte frische Kräuter (Petersilie, Estragon, Kerbel, Majoran und Thymian)
  • Olivenöl zum Backen
  • 1 Glas Fink's Paradeis-Gemüse Sugo (212 ml)

Zubereitung:

Erdäpfel waschen, mit Wasser, Kümmel und den Lorbeerblättern zugedeckt weich kochen (ca. 20-30 Minuten, je nach Größe). Anschließend die Erdäpfel abseihen, schälen und durch die Erdäpfelpresse drücken.

Das Vollkornmehl, Topfen, Eier und die Linsensprossen zu den gepressten Erdäpfeln geben und gut vermischen. Mit Meersalz, Pfeffer und Muskatnuss je nach Geschmack würzen und zum Schluss die gehackten Kräuter und den geriebenen Käse in die Erdäpfelmasse rühren.

Aus dem Teig zuerst kleine Kugeln formen, anschließend leicht flach drücken und in Olivenöl auf beiden Seiten goldgelb backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und gemeinsam mit Fink's Paradeis-Gemüse Sugo und frischen Blattsalaten servieren.

 

 

Tipp

Je nach Geschmack können Sie das Paradeis-Gemüse Sugo zu diesem Gericht kalt oder auch leicht erwärmt servieren.