Gasthaus Öffnungszeiten

Dienstag
ab 17:00 Uhr

Mittwoch - Samstag
ab 09:30 Uhr

Sonntag & Montag
Ruhetag

Küchenzeiten
Dienstag:
18:00 - 21:00 Uhr

Mittwoch & Donnerstag:
11:30 - 14:00 Uhr & 18:00 - 21:00 Uhr

Freitag & Samstag:
11:30 - 15:00 Uhr & 18:00 - 21:00 Uhr

Verkauf Öffnungszeiten

Dienstag - Samstag:
9:00 - 17:30 Uhr

Sonntag & Montag:
geschlossen

Alfalfa-Sprossen-Bandnudeln mit Fink's Paradeis-Gemüse Sugo

Zutaten

  • 250 g Hartweizengrieß
  • 250 g Weizenmehl
  • 4 Eier
  • 50 g Alfalfa-Sprossen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Meersalz
  • Butter oder Olivenöl

Zubereitung:

Alle Zutaten im Rührkessel zu einem glatten Teig verarbeiten (sollte die Masse zu trocken sein, geben Sie etwas Alfalfa-Einweichwasser dazu). Teig in Frischhaltefolie wickeln und 1/2 Stunde rasten lassen. Dann den Teig in 4 Stücke teilen und mit einer Nudelmaschine dünne Teigblätter ausrollen. Die Teigblätter mit einem Messer oder Nudelschneideaufsatz in ca. 1-2 cm breite Streifen schneiden, die Nudeln in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten köcheln lassen, abseihen und mit dem erwärmten Paradeis-Gemüse Sugo servieren.

Tipp

Die Bandnudeln lassen sich auch auf Vorrat herstellen und tiefgefroren ungekocht lagern.

Weitere tolle Rezepte mit Sprossen finden Sie in "Sprossen - Das Kochbuch" von Gottfried Lagler und Hans Peter Fink.