Gasthaus Öffnungszeiten

Montag, Donnerstag, Freitag, Samstag
09:00 - 23:00 Uhr

Sonn- & Feiertage (ausgenommen DI & MI)
09:00 - 20:00 Uhr

Dienstag & Mittwoch Ruhetag

Küchenzeiten
11:30 - 14:30 Uhr &
18:00 - 21:00 Uhr

Nachmittagskarte
(ausschließlich FR & SA)
14:30 bis 18:00 Uhr

Sonn- und Feiertage
11:30 - 18:30 Uhr

Verkauf Öffnungszeiten

Montag, Donnerstag, Freitag, Samstag
9:00 - 17:00 Uhr

Dienstag
9:00 - 12:00 Uhr

Sonn- & Feiertage (ausgenommen DI & MI)
11:00 - 15:00 Uhr

Mittwoch: geschlossen

Kürbiskern-Dalken mit Fink's Preiselbeeren

Zutaten

  • 250 g Sauerrahm
  • 100-120 g Mehl, glatt
  • 40 g Kürbiskerne, geröstet und gerieben
  • 3 Eigelb
  • 3 Eiweiß
  • 40 g Kristallzucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1/2 Zitronenschale, gerieben
  • 1 Prise Salz
  • Butterschmalz (zum Ausstreichen)
  • mit Zimt vermengter Zucker (zum Bestreuen)
  • 1 Glas Fink's Preiselbeeren

 

 

Zubereitung:

Sauerrahm in einer Schüssel mit Mehl, Eigelb, Vanillezucker, Kürbiskernen, geriebener Zitronenschale und 1 Prise Salz glatt rühren.

Das Eiweiß mit Zucker steif schlagen und unter die Sauerrahmmasse heben. Eine Dalkenpfanne gut mit Butterschmalz ausstreichen, auf dem Herd erhitzen und die Masse mit einem Löffel portionsweise einfüllen. (Steht keine Dalkenpfanne zur Verfügung, so behilft man sich mit Metallringen von etwa 6 cm Durchmesser, in die man die Masse einfüllt.) Bei guter Hitze ca. 2 Minuten anbacken, danach im vorgeheizten Backrohr bei 180°C 5 Minuten backen, wenden und auf der anderen Seite ebenfalls goldbraun backen.

Mit Staubzucker bestreuen und mit den Preiselbeeren anrichten.

Tipp

Die Dalken können auch gut vorgebacken und ca. 10 Minuten warm gestellt werden. Vanilleeis oder gerührtes Joghurt passen ideal dazu.